Bitrode

FTF Serie

Systemlösungen für Life Cycle Tests von Batteriepacks
Bitrode bietet mit der FTF-Serie Systemlösungen zum Validieren und Testen von... mehr

Bitrode bietet mit der FTF-Serie Systemlösungen zum Validieren und Testen von Hochleistugns-Energiespeicher-Systemen. Die FTF-Systeme sind voll rückspeisefähig und erlauben daher einen 2-Quadranten-Betrieb bzw. einen Emulations-Betriebsmodus.

  • FTF-High Power:
    • Schrankleistung max. 650kW, 1 bzw. 2 Kanäle
    • Maximal-Strom / Kanal 1.000A
    • skalierbar bis 2.600kW
  • FTF-Standard:
    • Schrankleistung max. 300kW, 1 bzw. 2 Kanäle
    • Maximal-Strom / Kanal 1.000A
    • skalierbar bis 1.200kW
  • FTF-Low Power:
    • Schrankleistung max. 100kW, 1 bzw. 2 Kanäle
    • Maximal-Strom / Kanal 300A
    • skalierbar bis 400kW
  • FTF-High Power Plus:
    • Schrankleistung max. 1MW, 1 bzw. 2 Kanäle
    • Maximal-Strom / Kanal 1.500A (max. 700V)
    • skalierbar bis 4MW

Jedes System ist mit bis zu zwei Ausgangskanälen bestückbar, die parallel oder separat betrieben werden können. Die zwei Ausgangskanäle müssen gleich sein. Für jede der Schrank-Varianten sind drei Ausgangskanal-Varianten mit abgestuften Spannungsbereichen konfigurierbar. Die maximale Leistungsabgabe pro Ausgangskanal ergibt sich aus der maximalen Schrankleistung, die gleichmäßig auf die Ausgangskanäle verteilt wird.

System-Konfiguration:

Ein-Schrank-System
Jede der drei Ausgangskanal-Varianten wird von einem internen Steuerungssystem überwacht und geregelt. Das Steuerungssystem bietet alle Schnittstellen für Kommunikation, Prozess-I/O´s und Parallel-Betrieb.

Ein Schrank Ausführung FTF Serie Bitrode

Mehr-Schrank-System
Zur Leistungserhöhung im Gesamtsystem können sowohl die zwei Ausgangskanäle als auch bis zu vier Schranksysteme parallel geschaltet werden. Die maximale Anzahl an Kanälen ist 4. Dies setzt gleichartige Ausgangskanäle in allen Schranksystemen voraus. Der Parallel-Betrieb von Schranksystemen wird über einen Parallel-Controller gesteuert. Der Einsatz des Parallel-Controllers ermöglicht es ebenso ein Testsystem mit bis zu vier individuellen Ausgangskanälen an nur einer PC-Workstation mit der Labor-Software VisuaLCN zu betreiben.

FTF Ausführung mit mehreren Schränken

 

Schrank-System Übersicht:

Software VisuaLCN Software VisuaLCN
Laborsoftware zur Bedienung von Bitrode Batterie-Testsystemen
MCV Serie MCV Serie
Batterie-Zelltester (Zyklisierer) mit Ausgangsströmen von bis zu 300 A (27000A parallel) und einem Spannungsbereich von 0 - 18 V ist sie besonders für die Prüfung von e-Mobility Bauteilen geeignet.
FTV Serie Frontansicht FTV Serie
Batterie-Testsysteme für Batteriemodule bis 1000V und mit bis zu 4 Kanälen
9300 Frontansicht 9300 Serie
Hochspannung Batterie-Testsysteme bis 100 kW pro Gerät
9200 Frontansicht 9200 Serie
Bidirektionale Batterie-Modultester (Zyklisierer) bis 36 kW
AL3000R Frontansicht AL3000R Serie
Bidirektionale Hochleistungs-DC-Stromversorgungen mit bis zu 4 MW Ausgangsleistung
SP300VAC2000W Advanced Frontansicht SP300VAC Serie
Programmierbare 1-phasige AC/DC-Quellen mit bis zu 5 kW Ausgangsleistung
B2C+ Serie B2C+ Serie
Regenerative Batterieladegeräte mit Leistungsbereichen von bis zu 160 kW Ausgangsleistung und einer Ausgangsspannung von 20-750 VDC.
Frontansicht EL+vACDC Serie
Rückspeisefähige AC/DC-Lasten mit bis zu 160 kVA/kW Eingangsleistung pro Einheit
3500 AZX AZX Serie
Programmierbare, regenerative AC/DC-Quellen &L asten mit einer maximalen Ausgangsleistung von 50kW pro Gerät. Als parallel geschaltetes System können bis zu 400kW erreicht werden.
MX 5000 W Microlab MX Serie
Bei der Microlab MX-Serie von Micronics handelt es sich um kompakte DC-Quellen ab 150 W bis 6000 W.
Software VisuaLCN Software VisuaLCN
Laborsoftware zur Bedienung von Bitrode Batterie-Testsystemen
SCI 264 260 Serie
Schutzleiterprüfgeräte bis 40 A
Hypot Frontansicht HYPOT Serie
HV-Prüfgeräte (AC, AC+DC) mit Isolationswiderstandsmessung
5P054-36 Frontansicht Serie 5P
Hochleistungs-DC-Lasten in Gehäuse bzw. Schrankausführungen bis 14,4 kW
4760 Frontansicht 4760 Serie
Hochvolt-DC-Lasten für Batterietests und Leistungswandlung mit einer max. Eingangsleistung von bis zu 36 kw
SPS300VAC1500W SPST300VAC Serie
Programmierbare 3-phasige AC/DC-Quellen Systeme mit bis zu 15 kW Ausgangsleistung
Frontansicht GE+vAC Serie
Regenerative 3-phasige AC-Quellen mit bis zu 160 kVA Ausgangsleistung
EL 9000B Frontansicht EL 9000B Serie
Programmierbare elektronische DC-Lasten 1,2 bis 14,4kW in 3 bzw. 6HE
EL 9000B 15U Version Frontansicht EL 9000B 15/24U Serie
Programmierbare Hochleistungs-DC-Lasten bis 43,2 kW
PSB 10000 4U Frontansicht PSB 10000 4U Serie
Programmierbare bidirektionale DC-Netzgeräte mit bis zu 30 kW Ausgangsleistung
PSB 9000 3U Frontansicht PSB 9000 3U Serie
Programmierbare bidirektionale Netzgeräte mit bis zu 15 kW Ausgangsleistung
Hauptbildschirm Electronic Load Control Software
Software zur Steuerung von elektronischen Lasten von APS über den Computer
MultiOne Rack Lab MultiOne Serie
Die MultiOne PowerRack Systeme sind modulare und skalierbare Systeme für Hochstrom bzw. Hochspannung.
MXP Serie - 5U Ausführung Microlab MXP Serie
Die Modelle der MXP-Serie sind Hochleistungs-DC-Stromversorgungen mit 6 Leistungsstufen von 8 kW bis 25 kW.
FVST2k Serie FVST2k Serie
3-phasige AC-Spannungsquellen mit einer Ausgangsleistung bis 1000 kVA
AL3000 Fronansicht AL3000 Serie
Hochleistungs-DC-Stromversorgungen mit bis zu 4 MW Ausgangsleistung
290 Frontansicht 290 Serie
HV-Prüfgerät für AC- bzw DC- Prüfungen
HypotMAX 7715 Frontansicht HYPOTMAX Serie
Die Geräte der HypotMAX Serie sind Hipot-Tester bis 20kVA AC und DC Ausgangsspannung. 
620L Linecheck II LINECHECK II
Ableitstrommessgeräte
OMNIA II Frontansicht OMNIAII Serie
Die Komplettlösung für elektronische Sicherheitsprüfungen
HypotULTRA Frontansicht HYPOTULTRA Serie
Prüfgeräte für HV-, Riso- und Schutzleiterprüfungen
3C018-18 Frontansicht Serie 3C
AC&DC Lasten bis mit Eingangsleistungen von 1875 VA bis 3750 VA pro Einheit
5D18-12 Frontansicht Serie 5D
Kompakte LED Lasten bis 3600W
5V Frontansicht Serie 5V
Programmierbare Hochspannungs-DC-Lasten mit bis zu 14,4kW Eingangsleistung
5L12-12 Last Frontansicht Serie 5L
Programmierbare kompakte DC-Lasten mit bis zu 1800W Eingangsleistung
41S0850 Lastmodul Serie 41S
Einkanalige DC-Lasten bis max. 700W
42D Lastmodul Serie 42D
LED Last Module für die Serie 4 Mainframes
41D5024 Lastmodul Serie 41D
LED Simulations Last Module bis 300W
42L Modul Serie 42L
Zweikanalige Lastmodule für die Serie 4 Mainframes
41T08160M Lastmodul Serie 41T
Einkanalige Lastmodule entweder modular oder als Tischausführung erhältlich
Zuletzt angesehen
P
Produkt nicht gefunden? Hier gelangen Sie zu unserem digitalen Produktberater: Zum Berater
Sie haben allgemeine Fragen zu unseren Produkten oder Leistungen? Hier können Sie uns direkt per Mail kontaktieren: Zum Kontaktformular
Sie möchten direkt mit uns sprechen. Rufen Sie uns gerne an:
+49 7842 99722-00

Hier finden Sie Ihre lokalen Ansprechpartner: Ihre Ansprechpartner