APS

Electronic Load Control Software

Software zur Steuerung von elektronischen Lasten von APS über den Computer
Adaptive Power Systems stellt für seine elektronischen Lasten eine speziell entwickelte... mehr
  • Adaptive Power Systems stellt für seine elektronischen Lasten eine speziell entwickelte Windows®-Software zur Verfügung.
  • Mithilfe der Software lassen sich die elektronischen Lasten komplett über einen angeschlossenen PC steuern.
  • Die gesamte Bedienoberfläche der elektronischen Last bzw. des Lastensystems wird in der Software grafisch dargestellt.
  • Eine Vergrößerungsfunktion ermöglicht ein erweitertes Auslesen der Daten gegenüber der direkten Bedienung der Last.
  • Mithilfe der Software lassen sich die Daten jederzeit abrufen, darstellen und speichern und Testabläufe können geplant und automatisch durchgeführt werden.
  • Die Software unterstützt USB, RS232, GPIB und LAN und ist kompatibel mit Windows® 7 und Windows® 8.1.
SP300VAC2000W Advanced Frontansicht SP300VAC Serie
Programmierbare 1-phasige AC/DC-Quellen mit bis zu 5 kW Ausgangsleistung
44M04 mit Modul Serie 4
Modulare DC-Lasten Mainframes mit bis zu 300W pro Modul
CFS300 Frontansicht CFS300 Serie
Kompakte 1- und 3-phasige AC/DC-Quellen bis 6kVA
Fronansicht GE/EL+vACDC Serie
Regenerative 4-Quadranten AC/DC-Quellen & -Lasten-Systeme mit Leistungen von bis zu 160 kVA / kW pro Einheit
PSI 9000 2U Frontansicht PSI 9000 2U Serie
Programmierbare DC-Labornetzgeräte mit 1kW, 1,5kW oder 3kW Ausgangsleistung
PSE 9000 WR Frontansicht PSE 9000 WR Serie
Programmierbare Hochleistungs-DC-Netzgeräte bis 15 kW pro Gerät mit erweitertem AC-Eingang bis 528 VAC
MultiOne Rack Lab MultiOne Serie
Die MultiOne PowerRack Systeme sind modulare und skalierbare Systeme für Hochstrom bzw. Hochspannung.
MXP Serie - 5U Ausführung Microlab MXP Serie
Die Modelle der MXP-Serie sind Hochleistungs-DC-Stromversorgungen mit 6 Leistungsstufen von 8 kW bis 25 kW.
MX 5000 W Microlab MX Serie
Bei der Microlab MX-Serie von Micronics handelt es sich um kompakte DC-Quellen ab 150 W bis 6000 W.
MCV Serie MCV Serie
Batterie-Zelltester (Zyklisierer) mit Ausgangsströmen von bis zu 300 A (27000A parallel) und einem Spannungsbereich von 0 - 18 V ist sie besonders für die Prüfung von e-Mobility Bauteilen geeignet.
AL3000 Fronansicht AL3000 Serie
Hochleistungs-DC-Stromversorgungen mit bis zu 4 MW Ausgangsleistung
GIS2k Serie GIS2k Serie
1-phasige AC/DC-Stromquellen mit bis zu zwei Strombereichen und bis zu 5000 A Ausgangsstrom
GTS2k Serie Frontansicht GTS2k Serie
Einphasige AC&DC-Quellen von 600 VA bis 200 kVA
OMNIA II Frontansicht OMNIAII Serie
Die Komplettlösung für elektronische Sicherheitsprüfungen
5P054-36 Frontansicht Serie 5P
Hochleistungs-DC-Lasten in Gehäuse bzw. Schrankausführungen bis 14,4 kW
5D18-12 Frontansicht Serie 5D
Kompakte LED Lasten bis 3600W
5V Frontansicht Serie 5V
Programmierbare Hochspannungs-DC-Lasten mit bis zu 14,4kW Eingangsleistung
5L12-12 Last Frontansicht Serie 5L
Programmierbare kompakte DC-Lasten mit bis zu 1800W Eingangsleistung
41L0630 Lastmodul Serie 41L
Einkanalige Lastmodule für die Serie 4 Mainframes
SPS VDC System Front SPSVDC Serie
Programmierbare DC-Netzgerät-Systeme mit bis zu 40kW Ausgangsleistung
SP750VDC3600-6U Advaned SP3U/6U VDC Serie
Programmierbare Hochleistungs DC-Netzgeräte mit bis zu 36 kW Ausgangsleistung
B2C+ Serie B2C+ Serie
Regenerative Batterieladegeräte mit Leistungsbereichen von bis zu 160 kW Ausgangsleistung und einer Ausgangsspannung von 20-750 VDC.
Frontansicht EL+vACDC Serie
Rückspeisefähige AC/DC-Lasten mit bis zu 160 kVA/kW Eingangsleistung pro Einheit
Frontansicht GE+vAC/DC Serie
Regenerative 3-phasige AC/DC-Quellen mit bis zu 160 kVA/kW Ausgangsleistung
EL 3000B Frontansicht EL 3000B Serie
Kompakte elektronische DC-Lasten in Tischausführung bis 400 W
EL 9000B Frontansicht EL 9000B Serie
Programmierbare elektronische DC-Lasten 1,2 bis 14,4kW in 3 bzw. 6HE
PSE 9000 3U Frontansicht PSE 9000 3U Serie
Programmierbare Stromversorgungen mit einer Eingangsleistung von bis zu 15 kW pro Gerät in 3HE.
PS 9000 3U Frontansicht PS 9000 3U Serie
Die programmierbaren DC-Hochleistungsnetzgeräte der PS9000-3U-Serie sind mit 3,3 kW-15 kW in 3 HE verfügbar.
PS 9000 2U Frontansicht PS 9000 2U Serie
Programmierbare elektronische Labronetzgeräte mit 1kW, 1,5kW oder 3kW Ausgangsleistung
PS 9000 1U Frontansicht PS 9000 1U Serie
Programmierbare elektronische Labronetzgeräte mit 1kW oder 3kW Ausgangsleistung
PSI 9000 3U Frontansicht PSI 9000 3U Serie
Programmierbare Hochleistungs-DC-Netzgeräte bis 15kW Ausgangsleistung
PSI 9000 DT Serie PSI 9000 DT Serie
Programmierbare elektronische kompakte DC-Tischnetzgeräte mit 320 W oder 1500 W Ausgangsleistung
PS 9000T Frontansicht PS 9000T Serie
Programmierbare elektronische DC-Tischnetzgeräte mit 320W oder 1500W Ausgangsleistung
EL 9000B 15U Version Frontansicht EL 9000B 15/24U Serie
Programmierbare Hochleistungs-DC-Lasten bis 43,2 kW
PSI 9000 3U WR Frontansicht PSI 9000 3U WR Serie
Programmierbare DC-Netzgeräte mit Ausgangsleistungen von 3,3 kW bis 15 kW und einem erweitertem AC-Eingangsbereich bis zu 528 VAC.
PSI 10000 4U Frontansicht PSI 10000 4U Serie
Programmierbare Hochleistungs-DC-Netzgeräte bis 30 kW in 4HE.
PSB 9000 3U Frontansicht PSB 9000 3U Serie
Programmierbare bidirektionale Netzgeräte mit bis zu 15 kW Ausgangsleistung
1656 Serie 1656 Serie
HV-Pulsprüfgeräte zur Prüfung von Separatoren von Blei-Batterien
Software VisuaLCN Software VisuaLCN
Laborsoftware zur Bedienung von Bitrode Batterie-Testsystemen
FTV Serie Frontansicht FTV Serie
Batterie-Testsysteme für Batteriemodule bis 1000V und mit bis zu 4 Kanälen
Zuletzt angesehen
P
Produkt nicht gefunden? Hier gelangen Sie zu unserem digitalen Produktberater: Zum Berater
Sie haben allgemeine Fragen zu unseren Produkten oder Leistungen? Hier können Sie uns direkt per Mail kontaktieren: Zum Kontaktformular
Sie möchten direkt mit uns sprechen. Rufen Sie uns gerne an:
+49 7842 99722-00

Hier finden Sie Ihre lokalen Ansprechpartner: Ihre Ansprechpartner